nicolas berge

composer // pianist
 

works

click on images for more info

 

about

Als Komponist und Musiker arbeitet Nicolas Berge in dem Spannungsfeld zwischen Musik in Verbindung mit Elektronik und anderen künstlerischen Disziplinen. Fragestellungen ergeben sich dabei vor allem aus der Beschäftigung mit dem digitalen Raum und Schnittstellen zum Analogen. So entstehen Kompositionen und transdisziplinäre Stücke in Zusammenarbeit mit MusikerInnen, bildenden KünstlerInnen und TänzerInnen. Sein Interesse gilt dabei nicht nur den Stücken selbst, sondern auch ihrer Kontextualisierung, was ihn immer wieder zur Entwicklung und Erprobung alternativer Konzertformate und Aufführungsorte führt.  


Derzeit studiert Nicolas an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in der Kompositionsklasse von Prof. Michael Beil. 2017 schloss er sein Klavierstudium bei Prof. Sheila Arnold und Prof. Paulo Álvares ab, im Laufe dessen er sich zunehmend auf Neue Musik und interdisziplinäre Kooperationen spezialisierte. Als Komponist und Pianist war er an Festivals wie dem Acht Brücken Festival Köln oder dem next_generation Festival des ZKM in Karlsruhe beteiligt und arbeitete mit KünstlerInnen wie dem Pina Bausch Tanztheater Wuppertal oder dem Ensemble Musikfabrik zusammen.


2017 gründete er zusammen mit acht anderen jungen MusikerInnen und KomponistInnen das Kollektiv3:6Koeln. Das Ensemble widmet sich der zeitgenössischen Musik und sucht in seiner eigenen Konzertreihe nach Wegen diese kompromisslos zu kommunizieren.

 

dates

hyperconnect control (UA)
für Ensemble und Live-Elektronik
w/ Kollektiv3:6Koeln

18.10.2020     Rufffactory, Köln

hyperconnect control
für Ensemble und Live-Elektronik
w/ Kollektiv3:6Koeln

19.10.2020     Rufffactory, Köln

neuer videowalk (UA)   -   next level festival
für Video, iPads und Performer*innen
cooperation w/ Lucia Kilger

13.-15.11.2020     Zeche Zollverein, Essen

happily ever after (UA)
Musiktheater für das Theater Bielefeld
w/ Ensemble des Theaters Bielefeld, Bielefelder Philharmoniker u.a.

Mai 2021     Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

VERSCHOBEN happily ever after (UA)
Musiktheater für das Theater Bielefeld
w/ Ensemble des Theaters Bielefeld, Bielefelder Philharmoniker u.a.

26.05.2020     Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

VERSCHOBEN happily ever after
Musiktheater für das Theater Bielefeld
w/ Ensemble des Theaters Bielefeld, Bielefelder Philharmoniker u.a.

31.05.2020     Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

VERSCHOBEN happily ever after
Musiktheater für das Theater Bielefeld
w/ Ensemble des Theaters Bielefeld, Bielefelder Philharmoniker u.a.

03.06.2020     Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

VERSCHOBEN happily ever after
Musiktheater für das Theater Bielefeld
w/ Ensemble des Theaters Bielefeld, Bielefelder Philharmoniker u.a.

07.06.2020     Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

VERSCHOBEN happily ever after
Musiktheater für das Theater Bielefeld
w/ Ensemble des Theaters Bielefeld, Bielefelder Philharmoniker u.a.

22.06.2020     Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

VERSCHOBEN happily ever after
Musiktheater für das Theater Bielefeld
w/ Ensemble des Theaters Bielefeld, Bielefelder Philharmoniker u.a.

24.06.2020     Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

VERSCHOBEN happily ever after
Musiktheater für das Theater Bielefeld
w/ Ensemble des Theaters Bielefeld, Bielefelder Philharmoniker u.a.

28.05.2020     Rudolf-Oetker-Halle, Bielefeld

associations of affiliation (UA)    
für Ensemble, Chor und Elektronik         
w/ Ensemble  s c o p e, Friederike Scheunchen u.a.

09.01.2020     Kunstverein, Freiburg

convey control (UA)        -      Werft Festival
für Schlagzeug und Live-Elektronik          
w/ Ramón Gardella

29.11.2019     Alte Feuerwache, Köln

Installation (UA)  von Lucia Kilger
w/ Nicolas Berge (Performance), Moritz Baerens u.a.

12.10.2019     Alte Feuerwache, Köln

III             -          cheers for fears Festival
w/  Hannah Weirich, Laura Hovestadt, Moritz Baerens

21.09.2019       tanzfaktur, Köln

III                                     
w/ Lola Rubio, Laura Hovestadt, Moritz Baerens

09.07.2019       Kammermusiksaal, HfMT Köln

double exposure (UA)
für Bassklarinette, Viola, Keyboard, Schlagzeug,
Live-Elektronik und Licht
w/ Ensemble Musikfabrik

27.06.2019      Konzertsaal, HfMT Köln

III
w/ Moritz Baerens, Laura Hovestadt, Lola Rubio

10.06.2019     Splendour, Amsterdam (NL)

III 
w/ Moritz Baerens, Laura Hovestadt, Lola Rubio

06.06.2019     ZKM, Karlsruhe

Abschlusskonzert Vladimir Guicheff             
w/ Nicolas Berge (Klavier), José Manuel Bañuls, Lola Rubio u.a.

09.02.2019      Konzertsaal, HfMT Köln

III                                                                                 
w/ Lola Rubio, Laura Hovestadt, Moritz Baerens

21.12.2018       Konzertsaal, HfMT Köln

The Shape of Emotion                                     
w/ Mmakgosi Kgabi

15.12.2018       Uferstudios, Berlin

The Shape of Emotion  (UA)                            
w/ Mmakgosi Kgabi

14.12.2018       Uferstudios, Berlin

III (UA)    -   #2                                                          
w/ Kollektiv3:6Koeln

27.11.2018      Bogen 2, Köln

#opening_act                                                       
w/ Kollektiv3:6Koeln

13.10.2018      secret venue, Köln

frames (UA)                                                            
w/ Lucia Kilger u.a.

06.07.2018      HfMT Köln

Abschlusskonzert Jakob Lorenz                 
w/ Nicolas Berge (Klavier)

05.06.2018     Konzertsaal, HfMT Köln

I (UA)     -     cheers for fears Festival           
 w/ Maria Shykyrinska (Klavier)   

16.03.2018    Ringlokschuppen, Mülheim a.  d. Ruhr

 
media
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
CONTACT

Fotos: Sonja Werner

(wenn nicht anders angegeben)

 

Nicolas Berge

nicolasberge@posteo.de

Kyffhäuserstraße

50674 Köln

 

© 2020 by Nicolas Berge